Rechtlicher Hinweis:


Das Betreiben dieses Museums ist NUR möglich, wenn ich das von den Bands zur Verfügung gestellte Material hier reinstelle, OHNE sämtliche beteiligte Personen vorher um ihre Erlaubnis zu fragen. Das geht nämlich nicht, weil ich kein Detektivbüro jahrelang beschäftigen kann, alle Musiker nach so langer Zeit ausfindig zu machen. Ich weiß zum Teil nicht mal, wo sich meine eigenen Bandkollegen mittlerweile rumtreiben.


Ich gehe davon aus, das jemand, der öffentlich Musik macht damit einverstanden sein muss, dass von ihm in dieser und für diese Öffentlichkeit angefertigte Dokumente seiner künstlerischen Tätigkeit auch abgebildet werden dürfen.


Sollte jemand eine Aufnahme von sich entdecken, welche er hier nicht haben möchte, kann er mir gerne eine E-Mail schicken. Ich erkläre hiermit bereits vorher meine Bereitschaft, diese Aufnahme zu entfernen oder denjenigen unkenntlich zu machen. Sollte jemand der Meinung sein, diese Aufforderung an mich durch einen Rechtsanwalt zustellen zu lassen darf ich ihm versichern, dass er aufgrund meiner von vornherein bereits erfolgten Einwilligung auf den Anwaltskosten sitzenbleiben wird.


Abgesehen davon werde ich mich, im Gegensatz zu einer freundlichen Aufforderung per E-Mail, einer kostenpflichtigen Abmahnung eines Anwalts oder gerichtlichen Verfolgung nicht beugen. Bei öffentlichen Sammlungen wird die Sachherrschaft des Eigentümers überlagert von der Zweckbestimmung der Sammlung im Rahmen des öffentlichen Rechts. (http://de.wikipedia.org/wiki/Bildrechte#Bildrechte_in_Museen.2C_Archiven_und_Bibliotheken). Abgesehen von anderen Rechten, die hier greifen (Persönlichkeiten des öffentlichen Interesses u.m.).

Also: Wer Ärger machen will sei gewarnt: Der Schuss könnte nach hinten losgehen.


Ansonsten gilt das unter dem Punkt „Rechtliches“ im Inhaltsverzeichnis beschriebene.


Thurnau, den 20.6.2013 Axel Schnauder a.k.a. Füge


Das Inhaltsverzeichnis ist immer links oben.

Kontakt: fuege[AT]bandmuseum[PUNKT]de

Diese Seite dient ausschließlich der Archivierung von Material Kulmbacher Bands, damit deren Aufnahmen, Fotos etc. nicht in Vergessenheit geraten oder verlorengehen und der Band selbst sowie alten und neuen Fans zur Verfügung stehen. Es ist eine rein private Seite ohne kommerzielle oder vertriebliche Absicht.


Es besteht keinerlei Anspruch auf Aufnahme. Coverbands können aus rechtlichen Gründen nicht berücksichtigt werden, außerdem soll hier ein kreativer Prozess dokumentiert werden und nicht bloße Fähigkeit zum Nachspielen.


Ich versuche, Altmaterial beim Digitalisieren so gut es geht aufzufrischen, kann aber den Originalmix nachträglich wenig verändern. Wenn der Gesang damals zu leise/laut/dünn war, wird er das auch nach der Restauration immer noch sein. Ich tu mein Bestes, aber hexen kann ich auch nicht. CDs überspiel ich wie sie sind.


Work in progress - es kommen laufend Bands hinzu. Wer das Projekt unterstützen will, kann sich mit Material an mich wenden - einfach melden! Natürlich dürft ihr auch gerne fürs Museum spenden, dann kann ich das ein oder andere Video mal gscheit digitalisieren lassen.


Wenn jemand hier oder in der Museums-Facebookgroup zielgruppenaffine Werbung platzieren will, gerne! Gegen eine monatliche finanzielle Unterstützung des Museums... :-)


Viel Spaß mit dem Zeug! Schaut mal wieder vorbei im BANDMUSEUM.de!

Gruß,







Die Unterstützer-Seite:
Dank und CreditsThanx_Credits.htmlThanx_Credits.htmlshapeimage_1_link_0shapeimage_1_link_1

Herzlich willkommen!